3. Tag  Mahabalipuram  - Tanjore via Chidambaram
Fahrt Richtung Tanjore. Unterwegs Stop in Chidambaram, eine der heiligen Städte in Tamil Nadu. Der dortige Nataraja Tempel ist dem tanzendem Shiva gewidmet. Weiter nach Tanjore, wo Sie mit mit der beeindruckenden Tempelanlage Sri Brihhadesware Tempel ein weiteres Weltkulturmonument finden. Tanjore war früher die Hauptstadt des Chola Königreiches. Tanjore ist auch bekannt als die Reiskammer von Tamil Nadu. Gute Einkaufsmöglichkeiten für Bronzestatuen und Musikinstrumente.

4. Tag Tanjore - Trichy
Nach dem Frühstück geht es weiter nach Trichy, auch bekannt als Thiruchirapally. Trichy ist eine größere Stadt in Tamil Nadu. Sie besteigen den Rock Fort Tempel, (432 Stufen) und können von hier die faszinierende Aussicht auf die Stadt, den Fluss Kaveri.und hinüber zum Shirangam Tempelkomplex, auf der Insel im Kaveri-Fluss, geniessen. Der Ranganathasvami  Tempel ist dem Gott Vishu geweiht, einer der grössten Tempel in Südindien und berühmt für seine schönen Skulpturen. Danach sehen Sie den Jambukeshwara Tempel, geweiht dem Gott Shiva, einer der ältesten und grössten in Tamil Nadu mit 5 Mauern und sieben Gopurams

5. Tag  Trichy - Madurai
Morgens geht es nach Madurai. Madurai ist eine Stadt mit Massen von Pilgern, Bettlern, Geschäftsleute, Rinderwagen und vielen wartenden Rickshaw Fahrern. Es ist eine der ältesten Städte Südindiens und seit langen ein Zentrum für Pilger und Suchende. Die Hauptattraktion ist der Sri Meenakshi Temple im Herzen der Stadt, erbaut im Dravidian Stil mit vielen Gopurams, verziert in farbenfrohen Bilder von Gott, Göttern, Tieren und mystischen Figuren. Aktivitäten finden hier von frühmorgens bis spät in die Nacht statt. Die vielen Schreine ziehen Besuchen und Pilger aus aller Welt an und manchmal sind bis zu 10000 Menschen hier.
Der Sri Meenakshi Temple wurde im 17. Jhrd. erbaut und ist einer der grössten Tempelkomplexe Indiens. Innerhalb dieses Komplexes in ein Basar, der den ganzen Tag voller Leben ist. Abends können Sie eine Tempelzeremonie verfolgen.

15. Tag   Mysore - Hassan -  über Saravanbelagola
Weiterfahrt nach Hassan. Unterwegs besuchen Saravanbelagola – ist eines der weltbekanntesten Jain Pilgerzentren. Die 17 Meter hohe  Statue des Gommatheswara wurde zwischen 980 und 983 v. C. aus Granit errichtet. Es ist der größte Monolith der Welt.  In Hassan checkin ins Hotel. Danach Besuch von  Belur und Halebid. Hier finden wir wohl die schönsten Tempelanlagen in Südindien.

16. Tag Hassan - Hospet
Längere Fahrt nach Hospet ins Hotel Rest des Tages frei.

17. Tag Hospet - Hampi - Hospet
Ausflug nach Hampi, der ehemaligen Hauptstadt von den Vijayanagar. Hier entstand 1336 eine riesige Stadt, welche 200 Jahre lang die Hauptstadt der Vijayanagar war und Bollwerk gegen die Moslems. 1565 eroberten die Moguls dies Stadt und plünderten Sie. Noch heute kann man die Grösse der Stadt erkennen. Hampi ist Weltkulturerbe. Rückfahrt nach Hospet.

1. Tag Ankunft Chennai
Transfer zum Hotel. (Je nach Ankunft entweder Zeit zum Schlafen oder Frühstück). Nach dem Frühstück auf zur Stadtrundfahrt. Madras ist eine pulsierende Großstadt mit 5,5 Millionen Einwohnern.  Entstanden ist Sie 1639 durch Francis Day, der hier ein Handelsposten gebaut hatte.
Heute entstehen hier Südindien Filme für Kino und wird deswegen auch “Hollywood von Indien” genannt. Auf der Stadtrundfahrt sehen Sie den Kapaleshvara Tempel, welcher dem Gott Shiva geweiht ist und ein gutes Beispiel für die farbenfrohe südindische Tempelarchitektur ist. Danach besuchen Sie das Fort St. George, welches aus dem Handelsposten von 1639 hervorgegangen ist. Sehenswert ist auch die aus dem 16. Jhrd. stammende St. Thomas Curch. Im National Museum sehen Sie Skulpturen aus der Pallava, Pandava und Chola Zeit.

2. Tag Chennai - Kancheepuram - Mahabalipuram
Nach dem Frühstück Fahrt zur  ca. 70 km entfernten Tempelstadt KANCHEEPURAM.  Sie zählt zu den " Sieben heiligen Städten" Indiens.  Nacheinander war Kancheepuram die Hauptstadt der Pallava-, der Chola- und der Vijayanagar-Könige.  Aus dem Überangebot an Tempeln, besuch  der drei wichtigsten, nämlich des Kailasanatha-Tempel, des Vaikunthaperumal-Tempel, sowie des Ekambareshwara-Tempel. Da Kancheepuram auch für seine handgewebten Seidenstoffe sehr bekannt ist, lohnt sich ein Besuch auf dem Basar.  Weiter geht es nach  Mahabalipuram ins Hotel  Mahabalipuram ist bekannt für seine aus dem 7 Jhrd. stammende Five Rathas, ein Weltkulturmonument. Es sind die weltgrössten Steinreliefs. Danach besichtigen Sie den Shore Tempel, auch aus dem 7 Jhrd., umgeben von Gärten. Zum Schluss sehen Sie den Bhagiratha’s Penance.

6. Tag Madurai - Periyar (135 km)
Morgens Fahrt nach Periyar, welches bekannt ist für seine Gewürzplantagen und seinen Periyar National Park. Nachmittags Besuch einer Gewürzplantage, wo Sie die verschiedenen Gewürzpflanzen sehen wie Zimt, Kardamom und andere. Abends machen Sie eine Bootsfahrt auf dem Periyar See, wo Sie mit etwas Glück die Wildtiere am Ufer sehen werden.

7. Tag Periyar - Kumarakom (170 km)
Fahrt hinunter von den Kardarmonbergen in das Gebiet der Backwater nach Kumarakom. Übernacht im Hotel am grossen Vembanand See. Entspannen Sie sich in dieser schönen Umgebung.

9. Tag Kumarakom - Cochin
Vormittags fahren Sie mit dem Boot von Kumarakom in ca. 3,5 Stunden nach Cochin über den Vembanand See. Nach Ankunft Transfer ins Hotel. Abends besuchen Sie eine Kathakali Dance Show, ein keralischer Tanz aus dem 15. Jhrd.

10. Tag Cochin
Nach dem Frühstück geht es zu einer Stadtrundfahrt. Zuerst Besuch der St. Francis Church, 1503 von den Portugiesen erbaut, in der Nähe steht der Mattancherry Palace or “Dutch Palace”. Am Hafen können Sie einmalige chinesische Fischernetze sehen und zum Schluss ein besuch in der Jewish Synagoge machen. 1558 erbaut und mit Handmalereien verziert. Um die Synagoge können Sie viele Antike Sachen kaufen.

11. Tag Cochin - Ooty (280 km)
Nach dem Frühstück Fahrt nach Ooty. Auf dem Weg sehen Sie verschiedene Tee-, Kaffee-, Pfeffer- und Kardamonplantagen. Sie können sich eine anschauen. Nach Ankunft in Ooty checkin ins Hotel. Rest des Tages frei. Ooty liegt in 2285m Höhe und wurde von den Briten als Sommerresidenz ausgebaut, da hier das Klima kühler ist.

12. Tag Ooty
Morgens besuchen Sie den Botanischen Garten, hier sehen Sie 1000 verschiedene Pflanzenarten. Der Garten wurde 1847 von Marquis of Tweed gegründet. Danach sehen Sie die Hütten des Toda Stamms. Die Toda sollen Nachfahren von der Armee Alexander des Grossens sein und sprechen ihre eigene Sprache. Nachmittags ist freie Zeit, die Sie z.B. mit einem Spaziergang zum Ooty See verbringen können.

13. Tag Ooty - Mysore (160 km)
Morgens Fahrt Richtung Mysore. Kurz nach Ooty können Sie eine Teefabrik besichtigen. Weiter geht es nach Mysore ins Hotel. Mysore war eine einstige  Hauptstadt und jetzt die 2 grösste Stadt in Karnataka. Es ist eine schöne Stadt mit Palästen, Gärten, Parks und Museum. Sandelholz wird hier zu Räucherstäben gemacht. Im Frühling blüht viel Jasmin hier.

14. Tag Mysore
Nach dem Frühstück Ausflug nach Somnathpur, östlich von Mysore. Das kleine Dorf hat den besterhaltenen und einzig kompletten Hoysala Tempel aus dem 13. Jhrd. von ehemals 80 Tempeln aus dieser Zeit.
Nachmittags sehen Sie den Maharaja Palast (1857) wo einst die Wodeyars residierten. Erbaut im indo-sarazenischen Stil mit grossen Proportionen, Bögen und Kolonaden in glänzendem Marmor. Der grösste Palast im Land hier. Danach geht es weiter zum Chamundi Hill, wo der Tempel von Durga (Chamundeswari) den Sieg über den Büffelgott feiert. Auf dem Weg dahin steht der Nandi Monolith von 1659, eine grosse Bullenstatue.

Kumarakom Lake Resort

Preise für die Privatwagenrundreise ab Chennai bis Bombay:
ab 1790 € pro Person Mittelklasse
ab 2290 Euro/Person Firstcclass Hotels

Leistungen:
Doppelzimmer mit Frühstück
Eintrittsgebühren an allen Monumenten (ohne Video und Kameragebühr), 
lokale Englisch sprechende Führer
alle Transfers und Sightseeing mit Wagen      Infoseite der Autos
Flug Goa - Bombay

Nicht enthalten:
Visum,
Trinkgelder,
internationale Flüge.

Dieses ist eine Beispielreise, die Sie so buchen können. Sie können aber auch den Reiseverlauf ändern, eigene Hotelwünsche angeben (z.B. einige alte Palasthotels)  und andere Orte dazu nehmen. Fragen Sie uns und wir werden Ihnen einen Preis machen.
 

 

18. Tag Hospet - Aihole - Badami
Morgens Fahrt nach Aihole, die vom 4. - 7. Jhrd. die Hauptstadt der Chalukyas war. Heute hat dieses kleine Dorf mehr Tempel als Häuser. Die ca. 70 Tempel sind Meisterwerke der Hindu-Tempelkust.. Weiter geht es nach Badami, einer malerisch zwischen zwei Felsspornen und einem künstlichen See gelegenen Kleinstadt. Die hier in der Nähe liegenden Höhlen aus dem 5. und 6. Jhrd zeigen Götter der Hindus, Jains und der Buddhisten. Übernacht im Badami Court.

19. Tag Badami - Goa
Vormittags Fahrt nach Goa ins Strandhotel.. Rest des Tages frei.

20. Tag Goa - Freie Zeit

21. Tag Goa - Bombay
Transfer von Hotel zum Flughafen und Flug nach Bombay - Ende der Reise
Je nach Rückflugtermin nach Deutschland haben Sie noch einige Stunden in Bombay.

Badami Höhle

Reisebeschreibung

Anfrage an Laxmi Reisen senden

Name            

Telefon          

Emailadresse 

Bitte hier Ihre Fragen eingeben

       

 

 

Quer durch Südindien in 21 Tagen reisen

  • Reise Übersicht

    Diese 21 Tage Rundreise startet in Chennai oder Goa und geht über 4 Bundesstaaten (Tamil Nadu, Kerala, Karnataka, Goa) und bietet beeindruckende Tempel, Paläste, 2 Wildparks, berühmte Städte, eine Backwater Fahrt und einen Einblick in das Leben der Bevölkerung.

    Mahabalipuram - schöner Strand, Five Rathas
    Tanyavur - Brihadisvara Tempel
    Madurai - Meenakshi Tempel mit Tempelzeremonie
    Ooty - Hillstation mit Nautur
    Mysore - schöne Stadt mit Palast, Gärten, Tempel
    Belur&Halebid
    , die schönsten Tempelanlagen Südindiens
    Hampi - UNESCO Weltkulturerbe
    Badami - Höhlentempel

    Dieses ist eine Beispielreise, die Sie so buchen können.
    Sie können aber auch den Reiseverlauf ändern oder eigene Hotelwünsche angeben.
    Lassen Sie sich ein Angebot machen: info@laxmi-reisen.de

    Reiseroute: Chennai - Mahabalipuram - Chidambaram - Thanjavur - Trichy - Madurai - Periyar - Kumrakom - Cochin - Ooty - Mysore - Hassan - Hampi - Aihole - Badami - Goa

    hampi-overviewP510

    Hampi UNESCO Weltkulturerbe

  • Preis & Leistungen

    Preise für die Privatwagenrundreise ab Chennai bis Bombay:
    ab 1790 € pro Person Mittelklasse
    ab 2290 Euro/Person Firstcclass Hotels

    Leistungen:
    Doppelzimmer mit Frühstück
    Eintrittsgebühren an allen Monumenten , 
    lokale Englisch sprechende Führer
    alle Transfers und Sightseeing mit Privatwagen mit basic Englisch sprechendem Fahrer
    Infoseite der Autos
    Flug Goa - Bombay

    Nicht enthalten: Visum, Trinkgelder, internationale Flüge.

    Dieses ist eine Beispielreise, die Sie so buchen können.
    Sie können aber auch den Reiseverlauf ändern, eigene Hotelwünsche angeben (z.B. einige alte Palasthotels)  und andere Orte dazu nehmen.
    Fragen Sie uns und wir werden Ihnen ein Angebot  machen.
    - Interesse? - Anfrage machen!

    temple-figureP-h410

    Indische Gottheit

  • Karte / Route
    Reiseroute Quer durch Südindien in 21 Tagen

    zum Vergrößern Bild klicken

    brihadeshwaraP500

    Brihadeshwara Tmepel

  • Anfrage senden

    Anfrage an Laxmi Reisen senden

    Name            

    Telefon          

    Emailadresse 

    Bitte hier Ihre Fragen eingeben

           

    goaarambF424

    Goa Strand

  • Fahrzeuge
    Tata-indigo-250
    innova4-250
    TempoTravellerdlx-250

    Alle Wagen sind max. 2 Jahre alt und gepflegt.
    Die Fahrer sprechen und verstehen nur basic Englisch.
    Der Fahrer ist nicht der Reiseführer.

    Die Fotos sind Beispielfotos!

    TempoTravellerdlx-inn250
    innova_inside250
    Tata-indigo-innen250

    Tata Indigo 2 Personen

    Toyota Innova

    Tempo Traveller 7 sitzer

 

Laxmi Reisen
Tel: 040 416 22 814 • Email:info@laxmi-reisen.de
Indien • Vietnam • China • Usbekistan • Kirgistan • Nepal • Laos • Kambodscha
--------------------------------------------------
Indien Rundreisen individuell   •   Vietnam Rundreisen individuell   •   China Rundreisen individuell

Usbekistan-Kirgistan Reisen individuell  •   Individual Kirgistan Rundreisen   •   Laos Rundreisen individuell  

Kamboscha Rundreisen individuell  •  Ayurveda Reisen  •  Indien Rollstuhl Rundreisen  •    Impressum

 Vietnam Reiseinfos  •  Kambodscha Reiseinformationen  • Laos Reiseinformationen  •  Indien Reiseinformationen
------------------------------------------------------
Ladakh Rundreisen individuell   •   Rajasthan Rundreisen individuell   •   Südindien Rundreisen individuell   •   Indien Tiger Safari Reisen

Indien Nationalpark Reisen   •   Indien Rundreisen individuell  • Darjeeling Rundreisen individuell

 

 • • •
Indien Reisen individuell
individuelle Reisen
• • •

Privatreisen nach Südindien
individuell • erlebnisreich • perfekt organisierte

StartRajasthan  • Wildlife •  Südindien  •  Goa  •  Darjeeling  • Ladakh  •  Email  •  Tel.:040-416 22 814